Unterstützerkreis GemeinsamLeben in Fuldabrück e.V.
 

Begegnunsgcafé und gesellige Veranstaltungen

Ein zentrales Angebot ist das Begegnungscafé.
Bereits seit Anfang 2016 finden regelmäßig gesellige Veranstaltungen als Treffen von Geflüchteten und Einheimischen statt. Hierzu zählt vor allem das Begegnungscafé im Evangelischen Gemeindezentrum im Ortsteil Bergshausen. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, das Café zu besuchen. Dieses wurde zuletzt einmal im Monat angeboten.
Der Termin wird jeweils öffentlich angekündigt, siehe auch unter Aktuelles/Termine. 
Bitte beachten: Im Juli und im August 2023 macht das Begegnungscafé Sommerpause!

Das Begegnungscafé ist Teil der Willkommensangebote und wird mit viel Herz, Erfahrung und ehrenamtlichem Engagement gestaltet. Flüchtlinge und Ortsansässige nehmen die Gelegenheit gerne wahr, sich bei Kaffee, Tee und Selbstgebackenem gegenseitig kennenzulernen. Viele Gespräche zeigen, unter welchen Bedingungen die Geflüchteten zu uns gekommen sind, sowie ihre Bereitschaft, hier bei uns anzukommen. Sie nutzen die Gespräche auch, um mit Fuldabrückern deutsch zu sprechen und ihre Sprachkenntnisse anzuwenden.
Für Kinder gibt es ein betreutes Spieleangebot.
Weitere Mitwirkende bei der Vorbereitung und Gestaltung des Nachmittags sind ebenfalls willkommen.

Kulinarische Angebote gab und gibt es auch zu weiteren Anlässen, u.a. als Willkommenscafé oder im Rahmen von Weihnachtsfeiern. Über weitere Formen, gemeinsam zu kochen, backen und genießen sind geplant.


Informationen und Kontakt: Helga Gustke, Telefon: 0176 14670747 oder info@gemeinsamlebeninfub.de