Unterstützerkreis GemeinsamLeben in Fuldabrück e.V.
 

Fahrradwerkstatt

Mobilität wird ermöglicht durch das gemeinsame Engagement in der Fahrradwerkstatt.
Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit der Initiative GemeinsamLeben mit weiteren Fuldabrücker Vereinen und deren Akteuren ist die Fahrradwerkstatt. Seit 2016 wurden bisher mehr als 600 Fahrräder verkehrstüchtig gemacht.  Die Fahrräder wurden fast alle nach Aufrufen in den Fuldabrücker Nachrichten durch die Bürgerinnen und Bürger gespendet. 
Die Räder werden von großen und kleinen Neubürgern für die Fahrt zum Arbeits- oder Ausbildungsplatz, zur Schule, zur Universität oder für Besorgungen sowie zur Erkundung der Umgebung viel genutzt.
Es wird immer auch darauf hingewiesen, dass Erwachsene und vor allem Kinder einen Fahrradhelm tragen sollten. Daher sind Helme und Räder für große und kleine Radler als Spende weiterhin sehr gefragt.
Die Öffnungszeiten finden Sie unter Aktuelles/Termine. (Link)

Informationen und Kontakt: Rüdiger Schmidt, Telefon 0151 24179435 o. info@gemeinsamlebeninfub.de